endlich. Die nächsten Folgen

Wir freuen uns schon sehr auf unsere beiden kommenden Folgen: Im September gibt es ein Suizid Spezial – ohne Gast, dafür mit Fragen unserer Hörer*innen. Und im Oktober sitzt Kerstin von der Hude auf der endlich.-Couch und spricht mit uns über das Thema „Wenn Kinder sterben“ – ein Thema, das sich viele unserer Hörer*innen gewünscht […]
Read More

Hip, Hipster, endlich.

Zeit Online hat einen Text über den Tod und das Hipstertum veröffentlicht. Und wir müssen ehrlich sagen, dass uns dieser Artikel einigermaßen ratlos zurückgelassen hat. Doch lest selbst, wie es um das neue Trendthema Tod bestellt ist.
Read More

endlich. live am 5. Mai in Berlin

Am 5. Mai werden wir zum ersten Mal live podcasten! Zusammen mit der Autorin Saskia Jungnikl, die die beiden Bücher „Papa hat sich erschossen“ und „Eine Reise ins Leben oder wie ich lernte, die Angst vor dem Tod zu überwinden“ geschrieben hat, werden wir zu Gast in unserer liebsten Neuköllner Kiez-Buchhandlung, der Buchkönigin, sein. Lasst […]
Read More

„Der Tod bleibt eine gottverdammte Schweinerei“

„Meine Reise ist zu Ende. Habe ich sterben gelernt? Ich bin mir nicht sicher. Ich habe gelernt, dass ich den Tod nicht besser machen kann. Er bleibt eine gottverdammte Schweinerei.“ Im aktuellen Heft von GEO geht es um den Tod – oder besser, was wir vom Tod fürs Leben lernen können. Wir sind auch mit […]
Read More

Servicewüste Feminismus

Durch unseren Podcast kann man viel übers Leben lernen – und das Fühlen, sagt Magda von der Mädchenmannschaft in der aktuellen Folge von Servicewüste Feminismus. 💛 Charlott und sie sprechen aber noch über allerlei andere interessante Themen, nämlich über die Debatte um den §219a und den Geburtstag von an.schläge. Außerdem empfehlen sie einen englischsprachigen Podcast […]
Read More

Fragen mit Max

Wenn Ihr Euch schon länger fragt, wer dieser Max ist, dessen Fragen wir immer unseren Gästen stellen, haben wir hier die Antwort für Euch: Es ist Max Frisch, der Fragebögen zu verschiedenen Themen entworfen hat, unter anderem 25 (mitunter recht kuriose) Fragen zum Tod. Hier findet Ihr alle Fragen zum Stöbern – auch heiß empfohlen […]
Read More

Interview mit tip Berlin

Wir haben dem Stadtmagazin tip Berlin ein Interview gegeben. Es ging um Partygespräche, Beerdigungsplaylists und Teenage Angst – und Caros Oma kam auch darin vor! Hier könnt Ihr das Interview in Gänze nachlesen.
Read More

endlich. goes an.schläge

We💛Feminismus. Und wenn die feministische Presse uns mag, dann sind wir glücklich. Danke, liebe an.schläge!
Read More

„Wir haben aus viel Scheiße viel Liebe gemacht“ Podcasts von und mit Frauen

Wir freuen uns sehr über diesen Artikel von Mareice Kaiser auf ihrem (übrigens durch und durch empfehlenswerten) Blog Kaiserinnenreich, in dem sie Podcasts von und mit Frauen empfiehlt – und wir freuen uns natürlich noch mehr darüber, dass wir darin erwähnt werden. Schaut Euch diese tolle Sammlung an, da sollte wirklich für jede und jeden […]
Read More

Interview mit dem Deutschlandfunk

Susann hat für uns ein Interview beim Deutschlandfunk gegeben – und dabei Scheiße gesagt! Kann man bei unserem Thema schon mal machen. Diese und andere Unglaublichkeiten könnt Ihr hier nachhören, viel Spaß!
Read More

„Wir werden sowieso alle mal sterben“ – endlich. bei tilllate

„Das Publikum verfolgt also ein gelassenes einstündiges Gespräch zweier Frauen, die dem Tod mit viel Humor den Mittelfinger zeigen.“ Bei dem Satz mussten wir ein bißchen lachen und wir sind uns nicht ganz sicher, ob wir uns wirklich trauen, dem Tod den Mittelfinger zu zeigen. Und Prosecco trinken wir schon mal gar nicht! Aber hey, […]
Read More

Beitrag bei jetzt.de

„Eine richtige oder falsche Art zu trauern gibt es für Susann und Caro nicht. Sie sind verschiedene Menschen, reagieren unterschiedlich auf Situationen. Dass der Podcast diese Verschiedenheit zulässt, ist bemerkenswert und macht ihn aus. Dabei glauben sie auch nicht, den einzig richtigen Umgang mit dem Tod gefunden zu haben – sie sprechen einfach darüber.“ Wir […]
Read More