Fahrradgedanken #13 von Susann

“Was glaubst du passiert, wenn du stirbst?”

-“Dann ist alles vorbei.”

“Glaubst du, dass es ein Leben nach dem Tod gibt?”

-“Nein.”

“Und was stellst du dir vor?”

-“Schwarz. Man spürt nichts mehr… also, dann is’ weg.”

“Glaubst Du, dass sterben zum Leben gehört?”

-“Ja. Jeder stirbt.”

“Und gehört der Tod auch zum Leben?”

-“Nee.”

“Verrückt, oder?”

-“Tod und Leben gehört zusammen, aber ist nicht das gleiche.”

“Und was gehört zum Sterben? Das Leben?”

-“Ja. Weil man kann ja nicht sterben, wenn man nicht gelebt hat. Also doch, eigentlich schon. Aber nicht so richtig.”

“Nee, eigentlich nicht.”

-“Nee, eigentlich nicht.”

(Gespräch mit Helene, 11 Jahre)