Armut und Sterben: ungleich vor dem Tod

Vorm Tod sind wir alle gleich? Denkste. Von der Lebenserwartung über die Frage, wie wir sterben bis hin zu der Art, wie und wo wir beerdigt werden, herrscht soziale Ausgrenzung. Francis Seeck hat Erfahrungen mit dem Thema gemacht und darüber ein Buch geschrieben.
Read More

Tod und Trauer im Netz: death goes digital

Das Internet ist ein sozialer Raum, in dem gelebt - und eben auch gestorben wird. Mit der Autorin und Bloggerin Lisa Rank sprechen wir in unserer neuen Folge über Tod und Trauer im Netz. Außerdem geht's um das Thema digitaler Nachlass.
Read More

Trauer: alles darf, nix muss

In unserer dritten Folge geht's ans Eingemachte: Wir reden über Trauer. Mit Julia Martin, der Herausgeberin des Trauer-Zines „Missing Bits“. Mit ihr sinnieren, schimpfen und philosophieren wir über dieses seltsame Ding, das so viele unterschiedliche Gesichter hat.
Read More

Tabu Tod: Wir werden alle, alle sterben!

In unserer aller-aller-allerersten Podcastfolge fragen wir uns, wieso wir alle so viel dafür tun, um uns nicht mit dem Tod zu beschäftigen, obwohl doch nur eins wirklich sicher ist: Wir werden alle, alle sterben. Um diesem Mysterium auf den Grund zu gehen, haben wir die Berliner Moderatorin, Kolumnistin und Autorin Lea Streisand zu uns auf die endlich.-Couch geholt.
Read More