„endlich. Zu zweit“: Trauer nachholen

Kann man Trauer nachholen? Wir glauben ja - und dass es dabei ganz egal ist, wie lange eine Person schon tot ist. Unsere ersten Abschiede, Trennungen, Tode prägen die Art und Weise wie wir mit Trauer umgehen. Und sowohl Caro als auch Susann haben aus ihren Erfahrungen erst (sehr viel) später bewußt gelernt. In dieser Folge geht es um Krisen, Träume, mentale Bilder unserer Toten und - wie immer - um Liebe.

Read More

„endlich. Zu zweit“: über den Unterschied zwischen Trauer und Depressionen

Zwischen Trauer und Depression zu unterscheiden, ist gar nicht so einfach. In dieser Folge diskutieren wir über unsere Erfahrungen mit beiden Zuständen, über wissenschaftliche Erkenntnisse und darüber, wie hilfreich es ist, die eigenen Gefühle mit Interesse zu betrachten. Außerdem beschäftigen wir uns mit der irrsinnig schwierigen Frage danach, ob assistierter Suizid für psychisch kranke Menschen eine Möglichkeit sein sollte. Und kommen zu einer überaus ambivalenten Antwort. Aber hört selbst!

Read More

„endlich. Zu zweit“: über Rituale

"Rituale sind das Haus des Menschen", sagt Byung Chul Han. Und wir nähern uns dieser Aussage an, indem wir bei Susanns Abneigung gegenüber Ritualen anfangen und bei Caros Feststellung ihrer Wirksamkeit aufhören. Hört uns, wie wir über Behausung, Begrenzung und Einhegung der Trauer sprechen und nach Ritualen suchen, die uns entsprechen: sei es ein alljährlicher Disko-Rausschmiss, ein Baum am Kanal oder auch nur ein Gedanke.

Read More

„endlich. Interview“ mit Jan Möllers

Warum ist Trauer nach Suzid oft besonders schwierig und was genau unterscheidet sie von anderen Trauerformen? Unser heutiger Gesprächspartner Jan Möllers ist Bestatter und erfahrener Streiter auf dem Feld der erschwerten Trauer. Er kann wunderbar präzise und gleichzeitig einfühlsam erklären, etwa, wie ein Abschied vom verletzten Körper möglich ist, wie er mit Stigmatisierung und instinktiven Abwehrreaktionen umgeht und wie wir Trauerprozesse liebevoll steuern können. Real Talk mit ♡!

Read More