„endlich. Zu zweit“: über Scham, Schuld und was wir vom Tod gelernt haben

Mit dem Tod, und mit Suizid im Speziellen, gehen so manche Themen einher: Scham und Schuld sind zwei davon, die Susann nur allzu gut kennt, und über die wir in unserer heutigen endlich.-Folge sprechen. Außerdem erzählt Caro davon, wie der Tod sie gelehrt hat, die eigenen Grenzen besser zu erkennen (und zu wahren), und wie […]
Read More

„endlich. Interview“: mit Kati Borngräber

Alter, Tod und Sex: das sind ganz schön viele Tabus auf einmal! In dieser Folge “endlich. Interview” sprechen wir mit Kati Borngräber über das Alter: über Vorurteile, über die besondere Beziehung alter Menschen zum Tod und auch über die Schönheit des Alters. Kati schreibt auf ihrem Blog www.katicares.com über sämtliche Themen rund um das Alter, […]
Read More

„endlich. Zu zweit“: über Todestage

Sie kommen jedes Jahr aufs Neue: die Tage, an denen wir unweigerlich an unsere Toten denken. An Todestagen, Geburtstagen und vielen anderen Jahrestagen, die man manchmal am liebsten überspringen würde. Geht aber nicht. Und weil das nicht geht, tun wir gut daran, einfach zuzulassen, was auch immer an diesen Tagen auf uns zukommt. Durchlässig werden, […]
Read More

Das große Sterben: Tod und Trauer in Zeiten von AIDS

Stellt Euch vor, ihr seid jung, endlich frei und führt ein buntes, lustiges und sinnliches Leben. Dann bricht plötzlich eine unbekannte Krankheit aus und Eure Freunde beginnen zu sterben, reihenweise. In den 80er und 90er Jahren war dieser Albtraum für Viele, vor allem homosexuelle Männer, Realität – wegen AIDS. Martin Reichert ist Journalist und Autor […]
Read More

Kinder und Trauer

Sollte man mit Kindern über Tod und Trauer reden? Und wenn ja, ab wann und auf welche Weise? Heute haben wir Moni Knese zu Gast, die Expertin für Kindertrauer ist. Sie gibt uns viele tolle Tipps zum Umgang mit Kindern und erzählt uns außerdem davon, auf wie unterschiedliche (und oftmals irritierende) Art Kinder trauern.
Read More

Tod und Popkultur II: There’s power in the mourning & the grief

Tod und Popkultur, die Zweite! In dieser Folge haben wir die US-amerikanische Musikerin Erica Freas zu Gast, die uns von den erstaunlichen Trauer-Ritualen innerhalb der dortigen Punk- und Queerszene erzählt, vom Sterben ihrer beiden Großmütter und warum es so wichtig sein kann, Trauer zu durchleben anstatt sie beiseite zu schieben.
Read More

So sterben wir

Jubiläumsfolge! Zur Feier von einem Jahr endlich. haben wir Roland Schulz vom SZ-Magazin eingeladen, der das tolle Buch „So sterben wir“ geschrieben hat. Und um genau darum geht’s heute: unser aller Sterben.
Read More